Start 12.05.21 ONLINE Live KURS I Mikrotransitionen – Übergänge beziehungsorientiert und achtsam gestalten

Entwickle Ideen wie du einen individuell auf die Kinder abgestimmten Tagesablauf im Team gestaltest, so dass eine ruhige Atmosphäre und gelungene Übergänge im Krippenalltag entstehen können.

Inhalte
– Die Bedeutung der Mikrotransitionen im Krippenalltag
– Der Übergang am Morgen und am Nachmittag – Ankommen und Abholen
– Wie gestaltet sich ein individuell, strukturierter und vorhersehbarer
Tagesablauf?
– Kinder die in Übergangssituationen ein auffälliges Verhalten zeigen und
spezielle Unterstützung brauchen

Methoden
Fachliche Inputs, Austausch in Kleingruppen und Videos bieten dir die Möglichkeit deine bisherige pädagogische Arbeit zu reflektieren und den Bildungsort Spiel weiterzuentwickeln. Kursmaterial zum Download (PDF)

Zielgruppe
Dieser Onlinekurs ist für pädagogische Fachkräfte die mit Kindern unter 3 Jahren arbeiten,
… die sich der Bedeutung der beziehungsorientierten Pädagogik für das Kind bewusst sind und einen stressreduzierenden Gruppenalltag für die jungen Kinder gestalten möchten.
… die sich auf der Basis von Fachwissen bestmöglich auf das Kind, die Kindergruppe, die Familie und im Team abstimmen möchten.

Termine
12. Mai 2021
09. Juni 2021
15. Juni 2021
30. Juni 2021
jeweils von 15:00 – 17:30 Uhr

Ort
Die Veranstaltung läuft über ZOOM. Als Teilnehmer*in wirst Du per Mail eingeladen und erhältst einen Link, mit dem Du Dich direkt in den Workshop einwählen kannst. Zoom läuft auf allen Smartphones, Tablets und Laptops sowie PCs. Du solltest über eine Kamera und ein Mikrofon verfügen. Am PC und Laptop kannst du dich auch ohne Zoom installiert zu haben über den Teilnahmelink einwählen (am besten über den Google Chrome Internet-Browser). Es ist jedoch empfehlenswert Zoom kostenlos zu installieren.

Kosten
175,- Euro


Warteliste

Wenn du Interesse an dem Kurs hast, kannst du dich hier ganz unverbindlich auf die Warteliste setzen. Ich informiere dich, sobald ich den Kurs wieder anbiete.